Über Mich

Catherine van Riesenbeck

Jede Art von Behandlung beruht auf dem Vertrauen zwischen Patient und Behandelnden.

Vom ersten Termin an liegt mir jeder meiner Patienten am Herzen. Sie kommen mit körperlichen oder seelischen Problemen zu mir und vertrauen mir diese an. Eben dieses Vertrauen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.


Meine Motivation

Meine Behandlungsweise beruht auf den von Samuel Hahnemann (1755-1843) begründeten ganzheitlichen Ansatz. Körper und Seele lassen sich dabei nicht trennen, denn eine Krankheit oder Symptome, die auf eine Krankheit schließen lassen, sind fast nie rein körperlicher Natur.

Was in der Homöopathie unersetzlich ist, gilt ebenso in der Psychotherapie:
Verstehen was den Menschen in seiner Individualität ausmacht.

Vor dem Hintergrund meiner langjährigen und umfänglichen Ausbildung und meinen Erfahrungswerten biete ich Ihnen meine Begleitung als ehrliches, empathisches, klares und analytisches Gegenüber auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität und Gesundheit an und stelle Ihnen mein umfangreiches Fachwissen und viele Jahre Praxiserfahrung zur Verfügung. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen!



Ein Auszug meiner Vita:

  • 2018 Fortbildung in "das Triadisches Prinzip und das systemische Enneagramm" bei Gabriela von Witzleben
  • 2013 Leitung der Psychotherapieausbildung an der "Materia medica" in Kaarst
  • 2011 Abschluss des Studium der Mediation an der Fernuniversität Hagen
  • 2007 Prüfung zur Psychodrama-Leiterin
  • 2007 Abschluss der dreijährigen Oberstufenfortbildung in Psychotherapie im Bereich Psychodrama am Moreno Institut und in regelmäßiger Supervision
  • 2004 Abschluss der zweijährigen Grundausbildung in Psychotherapie am Moreno Institut
  • Seit 2002 Dozententätigkeit an der Elternschule des evangelischen Krankenhauses in Düsseldorf www.evk-duesseldorf.de
  • seit 2000 Dozententätigkeit im Fachbereich klassische Homöopathie an der Heilpraktikerschule Materia Medica in Kaarst www.materiamedica.de
  • 1997 - bis heute: verschiedene Fortbildungen Ananda Zaren, Annette Sneevliet, Andreas Holling, Willi Neuhold nach der Sankaranmethode, Michal Yakir
  • 1995 - 1997 Beisitzer in der Heilpraktikerprüfungskommission
  • 1995 zweijähriges Aufbaustudium im Fachbereich Homöopathie an der Similila Schule
  • 1994 Eröffnung der eigenen Praxis
  • 1994 dreijähriges Studium im Fachbereich Homöopathie an der Similila Schule für klassische Homöopathie - Ira Tucker
  • 1992 zweijährige medizinische Ausbildung zur Heilpraktikerin an der IAT - Schule für Heilpraktiker
  • Jahrgang 1964, Abitur, danach Heirat und Geburt der zwei Töchter
 

Nun kennen Sie mich.
Womit darf ich Ihnen weiterhelfen?


Kontakt